Jahresbericht 2014

Liebe Rüdenmänner

auch im Sommer 2014 konnten wir wieder in fünf verschiedenen Revieren zehn Gehorsam- und Schweissübungen abhalten.

In unserem Angebot werden Fährten in den Längen von 500m und 1000m durchgeführt. Die Fährten werden mit Rinderblut gespritzt.

Ich möchte mich für die Disziplin bedanken, und den Revieren für ihre grosszügige Gastfreundschaft. Einen besonderen Dank auch an Edgar Renz und Willi Schaad für ihre Unterstützung.

Es hat mich sehr gefreut, dass sich 9 Gespanne für die kantonale Prüfung angemeldet haben!

Ein gfreutes Suchenheil für die bestandenen Prüfungen TKJ für 500 und 1000 Meter ergeht an:

500m

Murer Kerstin mit ihrem Jack Russel Henry

Guggisberg Simon mit seinem deutschen Wachtelhund Cliff

Renz Edgar mit seiner deutschen Wachtelhündin Inka (Prüfung in Luzern)

Wehrli Heinrich mit seiner deutschen Wachtelhündin Jara

 

1000m

Gunzinger Gerhard mit seiner deutschen Wachtelhündin Vasca

Gunzinger Gerhard mit seiner deutschen Wachtelhündin Kimba (Prüfung in Bern)