Vorstellung Schiesswesen JVDT


Schiessanlage

Der Schiessstand Hochwald verfügt über fünf Stände für Büchsen und einen Schrotstand mit Klappfuchs. Bei den Trainingsschiessen steht jeweils eine Einschussscheibe zur Verfügung.

Bei den Trainings- und Wettkampfterminen ist das Restaurant für die Besucher geöffnet.

Schiessbetrieb

An den Schiesstagen bieten wir einen Munitions- verkauf für Schrot Kaliber 12, Nr. 3 und für die Büchse GP11 an.

Für die Mitglieder des JVDT ist die Benutzung der Schiessanlage kostenfrei, für Nicht-Mitglieder erheben wir eine Standgebühr.

Anfahrt

Die Schiessanlage Hochwald befindet sich zwischen Seewen und Hochwald.

Von Seewen her kommend linker Hand und von Hochwald kommend entsprechend rechter Hand, ist die Schiessanlage gut sichtbar von der Anfahrtstrasse aus zu erkennen.