Jahresbericht 2015 der Bläsergruppe Schwarzbuebe

Jagd vorbei und schon ist wieder Weihnachten und der Jahreswechsel steht vor der Tür. Machen wir kurz einen Rückblick auf das verflossene Jahr, was positiv und was auch negativ war oder was wir im neuen Jahr 2016 besser machen wollen.

Für die diversen Auftritte der Bläsergruppe, sei es für freudige und traurige Ereignisse, probten wir im Restaurant Chez-Georges in Grellingen unter der Leitung von André Fehlmann. DANKE

Die Hubertusmess in der Kirche Erschwil war musikalisch ein toller Erfolg. Auch der anschliessende gemütliche zweite Teil mit dem fein zubereiteten Aser vom Restaurant Seegarten und dem ausgezeichneten Kuchenbuffet, gebacken von unseren Frauen, liessen keine kulinarischen Wünsche offen.

Der Jagdgesellschaft Erschwil-Käsel möchte ich im Namen der Bläsergruppe für das Schmücken der Kirche, der Mehrzweckhalle sowie den offerierten Apero recht herzlich danken.

Unserem Leiter André und Euch Bläserkameraden für den stetigen Einsatz, die Kameradschaft und Disziplin ein kräftiger Weidmannsdank.

Nuglar, im Dezember 2015

Der Obmann, Hermann Frei